Sunday, February 12, 2006

Platzeck: Lasst die Mullahs in Ruhe!

Der SPD-Chef Matthias Platzeck äußerte sich nun ebenfalls zum Iran. Zwar gelingt es ihm nicht, Lafontaine in seinem wirren Geplapper zu überbieten, allerdings dürfte dies lediglich auf die unterschiedliche Länge der beiden Aussagen zurückzuführen seien:

„Militärische Optionen gehören vom Tisch!“


4 Comments:

At 11:47 PM, Anonymous Mohammed said...

...der nächste, bitte.

 
At 12:01 AM, Anonymous James Brown said...

No. 2...

 
At 1:39 AM, Anonymous sozialdemokrat said...

Die SPD zieht die Bombe also ebenfalls vor...

 
At 7:59 AM, Anonymous Oskar Lafontaine said...

Bleiben wir realistisch. Noch ist er Chef. Bis er zum "Chaf Sgt. of the Corps" befördert wird, wird wohl noch ein paar Jahre dauern. Außerdem hat die Linkspartei da auch noch ein Wörtchen mitzureden ... wenns nach uns geht, wird nähmlich Bisky der Chaf. Und ich werd dann sein Scheff.

 

Post a Comment

<< Home