Tuesday, February 14, 2006

Iran bereitet sich auf Krieg vor


Der Iran beginnt seine Armee von Selbstmordattentätern auf den Krieg gegen die USA und Israel vorzubereiten. Iran-Focus berichtet darüber.

Ein älterer Befehlshaber des iranischen Elitekorps der Islamischen Revolutionsgarden schwor, dass in der Folge des Abdrucks der beleidigenden Cartoons des islamischen Propheten Mohammed in europäischen Tageszeitungen, die Freiwilligen Suicide Bomber der Islamischen Republik im Ausland in Bereitschaft gesetzt wurden, die Vereinigten Staaten und israelische Interessen anzugreifen.

In diesem Zusammenhang sei auf eine Dokumentation über jene 40,000 Iraner verwiesen, die sich zu Selbstmordattentaten bereiterklären. Bei Memri TV kann man sie anschauen. Ein englisches Transkript der Sendung findet sich hier.


1 Comments:

At 1:27 PM, Anonymous Schachspieler said...

Das ganze weitere Anheizen der Stimmung gegen den Westen ist sicherlich eine taktische, politische Vorbereitung auf einen Krieg gegen Israel. Dann können die iranischen Politiker ihrem Volk hinterher sagen "Ihr habt es ja so gewollt", wenn die Bomben fallen.
Eine Innenpolitik, die das eigene Volk auf einen Krieg vorbereiten und es sogar hinterher dafür verantwortlich machen soll!

 

Post a Comment

<< Home